Kommunale Armut I

Themenheft der Zeitschrift PLANERIN veröffentlicht.

Aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift PLANERIN  hat den Themenschwerpunkt »Kommunale Armut – Nach der Krise ist vor der Krise «.

Passend zum Thema der Jahrestagung hat die SRL (Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung e.V.) ihre Fachzeitschrift unter den Schwerpunkt »Kommunale Armut – Nach der Krise ist vor der Krise« gestellt. Neben allgemeinen Ausführungen zum Thema Kommunale Finanzen und städtische Haushaltspolitik wird an Hand der Städte Altena (NRW) und Mönchengladbach auch die konkrete Praxis-Dimension der Problematik skizziert.

www.srl.de

Untenstehend die Artikelliste des Schwerpunkts:

Kommunale Armut – Nach der Krise ist vor der Krise (Editorial)
(Rainer Bohne, Gabriele Kotzke)
»Download (387KB PDF)

Stehen die kommunalen Finanzen vor dem Abgrund
(Steffen Maretzke)

Arme Kommunen
(Wolfgang Pohl)

Neuordnung der Kommunalfinanzen – Ergebnisse der Kommission
(Hans-Günter Henneke)

Kommunale Armut und Städtebauförderung
(Patricia Feiertag, Anja Müller)

Politik trotz finanzieller Problemlage – Das Beispiel Altena
(Andreas Hollstein)

Online-Bürgerhaushalte – Elektronische Partizipation
(Oliver Märker, Josef Wehner)

Finanzierung der ÖPNV-Infrastruktur – Erfahrungen aus den USA
(Oliver Mietzsch)

Außenwerberechte – Ein lukratives Geschäft
(Gabriele Kotzke, Wolfgang Weinkauf)

Mönchengladbach – Arm? Ja! Aber sexy…
(Torsten Stamm)

SRL-Jahrestagung 2011 – Kommunale Armut
(Barbara Wolf)

NSP

NSP

ATTITUDE