Projekt: Jugendliche gestalten Stadt-Raum

Transferstelle Null Euro Urbanismus präsentiert sich beim Kick-Off.

Transferstelle Null Euro Urbanismus präsentiert sich beim Kick-Off der Aktion »Jugendliche gestalten Stadt-Raum«.

Die Transferstelle Null Euro Urbanismus präsentierte sich bei der Auftaktveranstaltung der Aktion »Jugendliche gestalten Stadt-Raum« mit einem Impulsvortrag. Jakob F. Schmid erläuterte vor circa. 40 Schülern der Klassen 5-9 aus Sachsen-Anhalt die Arbeit der Transferstelle und stellte unter dem Thema »Stadt ohne Geld gestalten« beispielhafte Projekte vor.

Die Aktion ist Teil des Programms »wegefinden« der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Heinz Nixdorf Stiftung.

www.wegefinden.info
www.stadtraumblog.wordpress.com

NSP

NSP

ATTITUDE