Form follows Finance

Stiftung Bauhaus Dessau veranstaltet internationale Konferenz zum Thema Architektur und Stadt in der Finanzkrise.

ARCHITEKTUR UND STADT IN DER FINANZKRISE

Am 13. und 14.11.2009 beschäftigt sich eine internationale Konferenz mit den Auswirkungen der globalen Finanzkrise auf Architektur und Stadtentwicklung.

Die Stiftung Bauhaus Dessau macht die Finanzkrise zum Thema einer internationalen Konferenz und diskutiert die Konsequenzen für Architektur und Stadt. Fragestellungen die auf der Konferenz diskutiert werden sind unter anderem: Wie beeinflussen Finanzmarktinstrumente die Ausrichtung von Architektur und Stadtentwicklung? Wie schlägt sich die weltweite Finanzmarktkrise auf urbane Siedlungs- und Infrastrukturen nieder? Welches sind die langfristigen Auswirkungen auf die Zukunft von Architektur und Städtebau?

Der Eintritt zur Konferenz in Dessau beträgt Null Euro.

www.bauhaus-dessau.de

Konferenzprogramm
»Download (124KB PDF)

(Bildnachweis: Theo Deutinger / www.td-architects.eu)

NSP

NSP

ATTITUDE