Baugenehmigung in 3 Tagen

Eine lesenswerte Publikation nicht nur für die kommunale Verwaltung sondern generell für im Bereich »Planung« tätige Professionen ist das »Handbuch zu wirtschaftsförderlichen Verwaltungs- und Genehmigungsverfahren«.

Eine lesenswerte Publikation nicht nur für die kommunale Verwaltung sondern generell für im Bereich »Planung« tätige Professionen ist das »Handbuch zu wirtschaftsförderlichen Verwaltungs- und Genehmigungsverfahren – Leitfaden zur Umsetzung und Beispiele aus der kommunalen Praxis«.

Die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erstellte Publikation aus dem Jahr 2005 präsentiert in Form eines Handbuchs »gute Beispiele« aus dem Bereich kommunale und regionale Wirtschaftsförderung. Schwerpunkt ist der Themenkomplex Ansiedelungspolitik und Baugenehmigungsverfahren. Lesenswert aufbereitet, und angesichts von Projekttiteln wie »Baugenehmigung in 3 Tagen« durchaus auch kontrovers, ist das Handbuch auch für den Bereich Stadt- und Regionalplanung von Interesse. Ungeachtet der Qualität der einzelnen Beispiele stellt das Handbuch einen Beweis für die Leistungsfähigkeit, hohe Effizienz und auch Innovationsfreude vieler städtischer Verwaltungen dar.

Eine Analyse der einzelnen Beispiele in Hinblick auf »Good Practice« im »Null Euro Urbanismus« Kontext wird im kommenden Jahr erfolgen. Die Publikation ist als kostenloser Download beim BMWi verfügbar.

Link zum Handbuch

NSP

NSP

ATTITUDE