Archiv:
Blog

Krisenzeiten brauchen stabile Kommunen

Deutscher Städtetag veröffentlicht Gemeindefinanzbericht 2009. Weniger Gestaltungsspielräume für Städte.

Die JESSICA-Initiative der Europäischen Union

Stadtentwicklungsfonds als Instrumente zum effizienteren Einsatz von EU-Fördermitteln in der Stadtentwicklung?

Kommunales Handeln in Zeiten der Finanzkrise

Hauptversammlung des Deutschen Städtetages verabschiedet Thesenpapier »Städtisches Handeln in Zeiten der Krise«. Eine der Kernforderungen ist die Sicherung der Standortqualitäten der Städte.

City-Commitment

Während Business Improvement Districts (BID) auf eine breite Zustimmung der Immobilien- eigentümer aufbauen, wählt die Stadt Nagold einen anderen Weg zur Implementierung innerstädtischer Akteurskooperationen.

Werkstatt Stadt

Die Projektdatenbank »Werkstatt-Stadt« des Bundesamts für Bauwesen und Raumordung (BBR) stellt innovative Projekte aus der deutschen Städtebaupraxis vor.

Was kostet Governance?

Neue Kooperationsformen in der Stadtentwicklung. Was kosten sie? Was können sie leisten? Eine Effizienzanalyse.

zwischennutzung.net

Der ausufernde Themenkomplex »Zwischennutzung« erfreut sich zurzeit großer Popularität bei Planern, Architekten, Kulturschaffenden und Kommunalpolitikern. Ein Link-Portal versucht einen thematischen Querschnitt zu ziehen.

Private Initiativen zur Stadtentwicklung

Eine durchaus lesenswerte Positionsbestimmung zum Thema »Private Initiativen zur Stadtentwicklung/§ 171 f BauGB« aus der Perspektive der Wohnungswirtschaft.

Großformatige Werbung in der Stadt

Unter diesem Titel befasst sich Dr. Franziska Lehmann differenziert mit dem Trend der zunehmenden Kommerzialisierung von öffentlichen Räumen.

Lebenswerte Innenstädte

Die Publikation »Lebenswerte Innenstädte – Initiativen, die bewegen!« stellt
25 »Gute Beispiele« für Projekte und Initiativen der Innenstadtentwicklung vor.

NSP

NSP

ATTITUDE